denise

Denise Boutellier

Seit 1998 schmiede ich Gold im alten Bern, wo die Münstergasse der flüchtigen Zeit trotzt. Gleichwohl ist sie ein lebhaftes Pflaster, wo sich Altes und Neues die Hand geben: Hier trifft man traditionelles Handwerk und moderne Formen, hier geht man z’Märit für Käs und Brot und einen Schwatz. Das Tempo ist gemächlicher als anderswo, man nimmt sich Zeit für das Gute und Schöne. Es ist ein Ort, wo ich die Inspiration und Ruhe für meine Arbeit finde. Ich schmiede für Menschen nach Mass – für den Moment und noch ein bisschen länger.

 

Kollektion